geboren am 25. Juni 1966 in Thun
   
  Gas geben. Die erste Überraschung erlebte ich bei der Zufahrt mit dem Auto. Ich habe gedacht, dass ich nicht hier bin. Das Schild „centre de santé La Corbière“ bringt Irritation. Schon vor dem Start des Village Nomade hatten Harry Köchli und ich geplant, hier 7 Songs in 7 Tagen aufzunehmen. Es ist reiner Zufall, dass unser Projekt, dem Thema „aujourd'hui, nur heute, sono oggy, onli today“ entspricht. Unser heutiger Tagessong ist ein Walzer.

Mit Installationen, Skulpturen, Photos, Videos und Aktionen mache ich Mixed Media Kunst und arbeite seit kurzem mit Tänzern und Performern zusammen.
 

www.dz-productions.com